Aktuell

Dienstag, 30. Oktober 2018 - 21:11 Uhr
Maschinisten-Lehrgang

Was Maschinisten wissen müssen

Zwölf Feuerwehrleute absolvierten Lehrgang im Gerätehaus Oberpöring. KBM Jürgen Kainz und Sebastian Raum von der FF Plattling haben im Gerätehaus in Oberpöring zwölf Aktive aus den Wehren Buchhofen, Steinkirchen, Gneiding und Oberpöring als Maschinisten fit gemacht. Die Teilnehmer erfuhren dabei alles, was ein moderner Maschinist braucht.
Ausbildungsleiter KBM Jürgen Kainz von der FF Plattling zeigte sich erfreut über das große Echo, das der Lehrgang in den Reihen der Feuerwehrangehörigen fand. An zwei Tagen wurden das umfangreiche Lehrgangsprogramm bewältigt und die jungen Leute fit gemacht im Umgang mit einer TSF-Tragkraftspritze.
Dabei wurden so wichtige Themenbereiche wie die Löschwasserentnahmestellen, die Wasserförderung, eine Einweisung in das Straßenverkehrsrecht und die rechtlichen Grundlagen, die Aufgaben eines Maschinisten und die Pumpentechnik vermittelt. Auch eine Blaulichtfahrt unter Einsatzbedingungen mussten die Kandidaten absolvieren und beweisen, dass sie künftig in der Lage sind, aus Hydranten oder offenen Gewässern Wasser für den Löscheinsatz zu entnehmen.
Am Samstag stand dann die Prüfung auf dem Plan. Sie wurde von allen Teilnehmern erfolgreich bewältigt. Bei der Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse lobten Kursleiter Kainz und der Oberpöringer Kommandant Alois Huber die engagierte Arbeit der Teilnehmer und der Ausbilder.
Den Lehrgang absolvierten Alexander Hirschhorn (Buchhofen), Dominik Gsimbsl (Buchhofen), Martin Huber (Buchhofen), Daniela Leipold (Gneiding), Katja Reiter(Gneiding),Christoph Beresch (Steinkirchen),Christian Bugl (Steinkirchen), Laura Ebner (Oberpöring), Laura Loibl (Oberpöring), Johannes Skornia (Oberpöring) und Stefan Groetschel (Oberpöring).

Sonntag, 21. Oktober 2018 - 15:56 Uhr
80. Geburtstag Rappmannsberger Ludwig

Eine kleine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Gneiding fuhr auf Einladung von Ludwig Rappmannsberger zum Gasthaus Kapfinger nach Eichendorf, um ihm zu seinem 80. Geburtstag zu gratulieren. Die besten Glückwünsche überbrachten 1. Vorstand Manfred Stangl, und Reiter Alfons sen. und überreichten dem langjährigen Mitglied einen Geschenkkorb. Bei einem Mittagessen und Kaffee und Kuchen ließ man den Jubilar hochleben.

Sonntag, 21. Oktober 2018 - 15:55 Uhr
Ferienkinder beim Experimentieren

„Auf geht’s zum Xperium nach Sankt Englmar“, so hieß es im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Oberpöring bei der Gneidinger Feuerwehr. 20 Kinder erlebten am vergangenen Donnerstag einen unterhaltsamen Nachmittag. Mit fünf Autos fuhren die Betreuer mit den Kindern nach Sankt Englmar, wo sie spielerisch das Land der Naturgesetze kennenlernen konnten. Auf vielen Mitmach-Stationen konnten sie Naturphänomene mit allen Sinnen wahrnehmen und verstehen lernen. Spaß und Unterhaltung kamen dabei nicht zu kurz. So verflog rasend schnell die Zeit. Mit einem kleinen Abstecher in ein Fastfood-Restaurant wurde ein unvergesslicher Tag abgeschlossen.

Ältere Beiträge

Anmelden

Cold-Water-Grill-Challange Auch wir haben uns an der "Cold-Water-Grill-Challange" beteiligt. Die Ganze Gaudi war natürlich f...

Gneidinger Dorffest Am Donnerstag, 31.05.2018 (Fronleichnam) findet ab 12.00 Uhr wieder das traditionelle "Gneidinger...

75. Geburtstag Kettl Hermann Hermann Kettl feierte 75. Geburtstag Eine kleine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Gneiding f...

Aktivenversammlung mit UVV-Schulung Am vergangenen Wochenende hielt die Feuerwehr Gneiding im Feuerwehrhaus die jährliche Aktivenvers...

Rauchmelderübergabe zur Geburt von Charlotte Rauchmelderübergabe zur Geburt von Charlotte Im Rahmen der Jahreshauptversammlung konnte 1.Vorst...

Christbaumversteigerung Am vergangenen Samstag hat die Freiwillige Feuerwehr Gneiding im Gasthaus Leeb ihre traditionelle...

1 2 3 4   »
Druckbare Version